background

Erfahrungsberichte-Datenbank

In der Justizio Erfahrungsberichte-Datenbank sammeln wir Erfahrungsberichte aus den Assessment-Centern und Einstellungsgesprächen der Justiz für Richter und Staatsanwälte.

Kostenlos

Wir stellen dir die Erfahrungsberichte kostenlos zur Verfügung - du musst lediglich nach deinem Gespräch/Assessment-Centern einen eigenen Bericht einreichen.

Alle Bundesländer und OLG's

Wir sammeln Erfahrungsberichte für die Einstellungsbehörden der Justiz in allen Bundesländern, Ministerien und OLG's. Egal ob "klassisches" Vorstellungsgespräch oder umfangreiches Assessment-Center.

Schnell, papierlos und aktuell

Nach deiner Registrierung dauert es in der Regel nur wenige Minuten bis du die vorhandenen Erfahrungsberichte bequem online ansehen kannst. Kein Postversand, kein lästiges Warten!

background

So einfach funktioniert die Erfahrungsberichte-Datenbank

Zugang zu den Erfahrungsberichten anfordern

Fordere deine Zugangsdaten für die Justizio-Datenbank einfach über das untenstehende Formular an. Die Freischaltung erfolgt in der Regel innerhalb weniger Stunden.

Der Zugang ist nicht auf ein Bundesland oder OLG beschränkt - du erhältst Zugriff auf alle bei uns vorhandenen Erfahrungsberichte!

Eigenen Erfahrungsbericht einreichen

Mit deiner Registrierung verpflichtest du dich, innerhalb von zwei Monaten einen eigenen ausführlichen Erfahrungsbericht im Umfang von mindestens 500 Wörtern (= ca. 1 DinA4-Seite) zu deinem Einstellungsgespräch bzw. Assessment-Center einzureichen.

Nur für den Fall, dass du keinen Erfahrungsbericht einreichen solltest (und auch nur für diesen Fall!), müssen wir dir eine Vertragsstrafe von 50,00 € berechnen und fragen zu diesem Zweck bei der Anforderung der Erfahrungsberichte auch deine Bankverbindung ab. Aber keine Sorge: Zwischendurch und sobald sich die Einreichungsfrist dem Ende neigt, erinnern wir dich rechtzeitig per E-Mail an die Einreichung.

Falls du noch keine Einladung zum Interview/AC hast, kannst du den Zugang dennoch beantragen. Wir räumen dir deshalb extra eine großzügige Frist von zwei Monaten für die Einreichung deines Erfahrungsberichts ein. Wirst du -entegen deiner Erwartung- doch nicht eingeladen und kannst deswegen keinen Erfahrungsbericht einreichen, müssen dir aus Fairnessgründen gegenüber den anderen Nutzern allerdings leider die 50,00 € berechnen. Du hast es somit selbst in der Hand, ob du kein Risiko hinsichtlich der Zahlung eingehen möchtest oder dich lieber gründlicher vorbereiten möchtest.

background

Jetzt Zugang zu den Erfahrungsberichten anfordern

Wichtiger Hinweis!

Die Erfahrungsberichte-Datenbank befindet sich aktuell noch im Aufbau, so dass wir dir aktuell erst wenige Erfahrungsberichte zur Verfügung stellen können und noch nicht alle Bundesländer/OLG's dabei sind.

Um dir dennoch eine faire Gegenleistung für die Einreichung deines eigenen Erfahrungsbericht anzubieten, schalten wir dir deshalb derzeit (zusätzlich zu den vorhandenen Erfahrungsberichten) die häufigsten 30 Fragen aus den Einstellungsinterviews als Online-Training frei.

Deine persönlichen Daten


Einreichung eines eigenen Erfahrungsberichts

Nur für den Fall, dass du innerhalb von zwei Monaten keinen eigenen ausführlichen Erfahrungsbericht zu deinem Assessment-Center bzw. Einstellungsgespräch einreichst, ermächtigst du uns, eine Vertragsstrafe i.H.v. 50,00 € von deinem Bankkonto abzubuchen. Reichst du deinen Erfahrungsbericht rechtzeitig ein, erfolgt keinerlei Abbuchung.

Für den Fall, dass ich nicht innerhalb von zwei Monaten einen ausführlichen Erfahrungsbericht meines Einstellungsinterviews oder AC's einreiche, ermächtige ich Justizio, den Betrag i.H.v. 50,00 € von meinem o.g. Konto als SEPA-Lastschrift einzuziehen.

Widerrufsrecht

Ich stimme zu, dass Justizio mit der Ausführung des Vertrages über digitale Inhalte vor Ablauf der Widerrufsfrist beginnt. Ich habe Kenntnis, dass ich mit dieser Zustimmung mit Beginn der Ausführung des Vertrages mein Widerrufsrecht verliere.